Holger Doellmann

HOLGER Doellmann, geboren am 17. Mai 1964 in Berlin, kann bereits zahlreiche Engagements im Film- und Theaterbereich vorweisen. In der TV-Serie "Lindenstraße" spielt er seit 2000 den Ingo, außerdem war er in Serien wie "Verbotene Liebe", "Alarm für Cobra 11", "Der Fahnder", "SOKO 5113" oder "Die Wache" zu sehen. Theaterengagements führten ihn seit 1983 an die Freie Volksbühne Berlin, ans Hamburger Schauspielhaus oder an das Stadttheater Pforzheim.

In Kommissar LaBreá , 2009,spielt er den VictorSégur und noch viel bemerkenswerter finde ich, dass er 2002 in Elspe bei den Karl-May-Festspielen „Unter Geiern“ den Ober-Bösewicht Weller, eine Hauptrolle, gespielt hat !

Holger Doellmann lernte und beschäftigt sich in Berlin mit Iyengaryoga .

 

In „Hanna- Folge Deinem Herzen“ übernimmt Holger den Part des sehr korrupten und manierpulierbaren, um sein Wohlbefinden und sein Amt besorgten Bürgermeister Guido Berghaus. Um wiedergewählt zu werden, geht er mit Oscar Castellhoff konform.

In seinem bräunlichen Anzug erscheint er auf der Bildfläche und ist nur an sein eigenes Weiterkommen interessiert – bringt dadurch Oskar auch in einen Handlungszwang!

Ob bei der Jagd oder beim Essen mit Oskar, Guido – der Name ist Programm – versucht seine Interessen durchzusetzen.

 

Holger ist auch im Team ein sehr beliebter Kollege, der privat so wahrlich keine Ähnlichkeit mit seiner Rolle als Guido hat! Äußerlich wie innerlich!

 

Ich hoffe Holger demnächst noch in vielen guten Rollen zu sehen – sei es auf der Bühne oder im Fernsehen ;)

Ich möchte auch nochmal DANKE an Holger sagen, da wir uns so nett und auch lange vorm Studio unterhalten haben – Daumen hoch für Holger ;)

 

Text: Gabi