Daniela Kiefer

Daniela Kiefer wurde 1974 geboren und ist eine österreichische Schauspielerin.

In der ZDF-Telenovela „Hanna – Folge deinem Herzen“ spielt sie Maja Castellhoff, die Noch-Ehefrau von Maximilian (Simon Böer). Die Pianistin kehrt nach Schönroda zurück, um ihre Ehe zu retten. Sie will Maximilian mit allen Mitteln zurückgewinnen – koste es, was es wolle.

Daniela Kiefer spielt die Rolle sehr glaubhaft, mal ist sie die Gute, mal die, die Intrigen schmiedet.

 

Ihre Ausbildung erhielt Daniela Kiefer an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Graz, Österreich. Sie war außerdem am Burgtheater Wien, am Volkstheater Wien und am Düsseldorfer Schauspielhaus angestellt.

In der Fernsehserie „Mein Leben & ich“ spielte sie die Rolle der Frau Ohl in der Episode „Eine verhängnisvolle Affäre“ (2002). Außerdem war sie 2007 in „KRIMI.DE Hamburg“ und 2003 in „Anwälte der Toten“ zu sehen.

 

Fünf Fragen an die Fans

 

Corinne, wie gefällt dir Daniela Kiefer in der Rolle des „Maja Castellhoff“ generell?

 

Also die Rolle ist wie geschaffen für Daniela. Sie hat so zwei Gesichter die sie sehr gut einsetzen kann und hervorragend spielt, dass man ihr die Maja voll abnimmt. Zum einen so das Unschuldslamm leidend, liebend. Zum anderen berechnend, zynisch egoistisch und gemein.

 

Lara, in welcher Rolle würdest du Daniela Kiefer gerne mal sehen?

 

Ich würde Daniela Kiefer gerne mal in einem Krimi oder einem Horrorfilm sehen. Vielleicht als eine Verbrecherin auf der Flucht. Das wäre bestimmt spannend und ich könnte sie mir gut vorstellen, wie sie da vor der Polizei davonrennen würde. Das wäre mal was anderes und ja, das würde ich gerne mal sehen. ;)

 

Rika, Maja will mit allen Mitteln Maximilian zurückgewinnen. Wie findest du das?

 

Ich finde, sie sollte sich endlich eingestehen, dass ihre Ehe gescheitert ist. Und vor allem sollte sie erkennen, dass SIE am Scheitern ihre Ehe Schuld war und nicht immer alles Max anhängen. Sie müsste einsehen, dass sie mit solchen Mitteln nur kurzzeitig „Erfolg“ haben kann. Irgendwann kommt alles raus und sie verliert sogar noch den letzten Respekt von ihrem Noch-Ehemann.

 

Sarah-Sophie, was wünscht du Daniela Kiefer für ihre Zukunft?

 

Ich wünsche ihr, dass sie noch ganz viele tolle Rollen bekommt, denn sie ist eine sehr gute Schauspielerin. Die Maja spielt sie echt super. :)

 

Melanie, was wolltest du Daniela Kiefer schon immer mal sagen?

 

Ich wollte Daniela Kiefer schon immer mal sagen, dass ich ihr die Rolle der Maja Castellhoff voll abnehme. Denn es ist vermutlich gerade in einer Telenovela gar nicht so einfach, eine unsympathische Rolle zu verkörpern, die versucht, sich weiterhin zwischen das Traumpaar zu drängen. Aber Daniela spielt die Rolle wirklich überzeugend.

 

Surftipp: Mehr Informationen zu Daniela Kiefer und die komplette Übersicht ihrer schauspielerischen Tätigkeit findet man auf der Internetseite „http://www.agentur-eichhorn.de/schauspielerinnen/kiefer/index.html“.

 

Verfasst von Katharina Melter im Juni 2010.